Le Noirmont

Jura und Le Noirmont

Im Herzen der Freiberge

Das Restaurant-Hotel Georges Wenger befindet sich in der Ortsmitte von Le Noirmont, ganz in der Nähe des Bahnhofs – eine auch bei Bahnliebhabern geschätzte Lage. Mit dem PKW erreichen Sie den Ort in 40 Minuten von Neuchâtel, Biel und Delémont aus und in 1 Stunde von Bern, 1 Stunde 15 Minuten von Basel, 1 Stunde 20 Minuten von Lausanne und 2 Stunden von Zürich und Genf.

Das Dorf zählt 1800 Einwohner und ist die zweitgrösste Gemeinde in den Franches-Montagnes. Wie Sie sicherlich bereits richtig vermutet haben, spielt “demographischer Stress” hier eine eher untergeordnete Rolle.

Die Region bildet einen der drei Distrikte des Kantons Jura und wird hauptsächlich von der Landwirtschaft geprägt. Wichtigster Wirtschaftsfaktor ist allerdings die Uhrmacherkunst. Seit dem 18. Jahrhundert befindet sich hier der Mittelpunkt der Präzisionsmechanik.

Vu sur Le Noirmont

Unter den bekannten Vorurteilen hält sich eines ganz besonders hartnäckig: wer den Jura im Winter besucht, muss ein gehöriges Mass an Tollkühnheit besitzen. In Wirklichkeit gibt es nur wenige Orte auf dieser Welt, in denen Sie sich auch im Winter so heimisch und sicher fühlen können wie hier!

© Georges Wenger

Die Winter hier sind völlig unproblematisch. Im Gegenteil – alles ist darauf ausgerichtet, den Winter zu einer aktiven und attraktiven Saison zu machen, die der Besucher schätzen und geniessen lernt.

Schnee gibt es natürlich auch. Manchmal sogar in rauen Mengen. Aber keine Angst: die Schneeräumdienste hier sind für ihre Effizienz berühmt. Lassen Sie sich also vielmehr vom aussergewöhnlichen Reiz der weissen Winterlandschaft verzaubern. Atmen Sie tief durch – die Luft hier oben ist von ausgesprochener Reinheit!

Konnten wir Ihre Befürchtungen noch nicht aus dem Weg räumen und sind Sie unsicher, ob Sie mit dem Auto anreisen sollen? Dann nehmen Sie doch einfach den Zug – es gibt sogar einen, der direkt vor dem Hotel anhält…